zum Inhalt

Tierarztpraxis Schiele, Rosenheim Tierarztpraxis Dr. Schiele
Fachtierarzt für Kleintiere | Kardiologie

Lackermannweg 4
83071 Stephanskirchen
Tel: 08036-3033473
Fax: 08036-3039474


Hauptnavigation:


Diagnostisches Vorgehen

Malignes Histiozytom: Färbung und Auswertung im Haus
Kollaps bei einem Hund: Ursache Herzbeutelerguß

Bei unseren Tieren äußern sich viele Erkrankungen in Form von Appetitlosigkeit oder Appetitmangel äußerst unspezifisch. "Das Tier kann ja nichts sagen", bemerkt meist der besorgte Tierbesitzer. Um einem kranken Tier schnell und gezielt zu helfen, ist eine möglichst exakte Diagnose wichtig. Dazu stehen uns verschiedene moderne bildgebende Verfahren zur Verfügung, die sich gegenseitig ergänzen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die verschiedenen Untersuchungsmethoden ihre Einschränkung haben und durch andere ergänzt werden müssen. So ist z.B. der Ultraschall bei Lungenproblemen meist wenig hilfreich, das Röntgen oder die Computertomographie sehr gut für diesen Bereich einsetzbar. Dafür liefert der Ultraschall oft bessere Informationen über Größe und Struktur der Bauchorgane. Ob diese Bauchorgane auch gut "funktionieren", kann meist erst durch eine Blutuntersuchung geklärt werden.

Bitte sprechen Sie sich mit uns über die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten ab und erkundigen Sie sich über die zu erwartenden Kosten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei komplexen Behandlungen den Endpreis nicht sofort absehen können.